Maybebop – A Capella

Ich frage mich, wie Maybebop es schaffte, solange unter meinem Radar zu bleiben. Maybebop (hier ihr Youtube-Channel) ist eine A capella-Gruppe aus Deutschland. In der jetzigen Besetzung, ein Countertenor, ein Tenor, ein Bariton und einen Bass, seit 2002 unterwegs; schreiben hauptsächlich eigene Werke, covern aber auch andere Lieder. Manchmal auch Stil entfremdend. ;)

Am Besten, man schaut sich einfach ein paar Videos an. Hier zum Beispiel der Klassiker „Mein Grüner Kaktus“. Selbst wenn ihr es kennt oder nicht mögt, absolut empfehlenswert!

(Falls man die Anspielung nicht erkannt hat.)

Vom Stil her komplett anders, aber absolut Ohrwurm verdächtig: Adventskalender im September
Erinnert mich sowohl vom Text als auch von der Melodie sehr an Knorkator (Stumpen als Counter).

Und um wieder etwas komplett anderes, was mir als Bond-Fan natürlich besonders gut gefällt. Die Evolution der Bond Songs.

100 Punkte für Beißer! Ich finde es absolut genial. Nur an der Choreographie der Liveauftritte müssen sie noch arbeiten. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + two =